Angebote zu "Polnisches" (7 Treffer)

Polnisches U-Boot ORP Sokol mit Fotoätzteilen
10,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mirage Hobby / 40428 / 1:400

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: 25.03.2019
Zum Angebot
Polnisches U-Boot ORP SEP
10,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mirage Hobby / 40048 / 1:400

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: 25.03.2019
Zum Angebot
Polnisches U-Boot ORP Orzel
10,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mirage Hobby / 40047 / 1:400

Anbieter: Modellbau-Universe
Stand: 25.03.2019
Zum Angebot
Die Schlachten der Wehrmacht in Polen, Band 5
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Invasion Polens durch Deutschland markierte den Beginn des Zweiten Weltkriegs. Sie begann am 1. September 1939 und endete am 6. Oktober. Dieser Band beleuchtet die Gefechte und Schlachten zwischen polnischen und deutschen Streitkräften um Jaroslaw, Przemysl, Jaworów, Krasnobród, Lwiw und Tomaszów Lubelski. Ebenso wird die ´´Operation ´´Worek´´ behandelt, während der fünf polnische U-Boote die Küsten Polens gegen Seelandungen und Artillerieangriffe der deutschen Kriegsmarine verteidigen sollten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Drei Tage im September
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´ Sonntag, 3. September 1939, an Bord der Athenia, 19.38 Uhr. Edith Lustig schlendert über das Promenadendeck des britischen Oceanliners und hat noch eine Minute zu leben.´´ Sie war das letzte Schiff, das Europa im Frieden verließ - und das erste, das im Zweiten Weltkrieg von einem deutschen U-Boot versenkt wurde: Auf der Athenia waren über tausend Passagiere auf dem Weg von Glasgow nach Montreal, darunter amerikanische Touristen, polnische und deutsche Juden, andere Verfolgte der Naziherrschaft und britische Geschäftsleute. Der Kommandant von U30 hielt das Schiff für einen Truppentransporter und schoss - 118 Passagiere ertranken. In einer Reihe von Einzelszenen deckt Cay Rademacher erstaunliche Zusammenhänge der Tragödie auf: So befindet sich die kleine Tochter des Filmregisseurs Ernst Lubitsch unter den Passagieren der Athenia. Um die amerikanischen Überlebenden zu betreuen, schickt der US-Botschafter in London seinen Sohn nach Glasgow: Sein Name ist John F. Kennedy . . . Es sind die zahlreichen präzise und lebendig geschilderten Details, die die Geschichte einer vergleichsweise kleinen Katastrophe zum genauen Abbild einer Zeit und ihrer Atmosphäre werden lassen. In der Welt der Athenia fängt Rademacher ein Spiegelbild Europas am Rande des Abgrunds ein und entfaltet ein spektakuläres Panorama der ersten Tage des Zweiten Weltkrieges.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Schwarzes Eis
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Wie das Meer in einem Wassertropfen, so sieht man Rußland von den Solowjezki-Inseln aus´´, schreibt der polnische Schriftsteller und Reporter Mariusz Wilk am Beginn von ´´Schwarzes Eis´´, das auf einzigartige Weise von der russischen Geschichte und der postsowjetischen Gegenwart erzählt. Wilk berichtet von glühend weißen Nächten, märchenhaften Wäldern, aber auch von verwitterten Baracken und Stacheldrähten, von Gebeinen und Teilen von Raketen und U-Booten, die aus Schnee und Boden ragen. Es gelingt ihm, auf engstem Raum, durch eigenwillige Analysen religiöser, ideologischer und politischer Zusammenhänge, jene Prozesse zu erfassen, die sich in Rußland auf riesiger Fläche abspielen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
80 Rätsel tief unten im Meer
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal um die Welt in einem 90 Meter langen U-Boot 20.000 Meilen unter dem Meer - herzlich willkommen in der Welt von Kapitän Nemo! Das neue Labyrinthe-Buch von Aleksandra Artymowska ist ebenso wie sein Vorgänger „Mit 80 Rätseln um die Welt´´ von den zeitlosen Abenteuergeschichten von Jules Verne inspiriert. In „20.000 Meilen unter dem Meer´´ nimmt Verne den Leser mit auf eine abenteuerliche Weltumrundung 20.000 Meilen unter dem Meer auf der es zahlreiche Wunder wie eine versunkene Stadt zu erleben gibt. Auch das neue Labyrinthe-Wunderwerk entführt in diese Unterwasserwelt angereichert durch eine schier unendliche Phantasie. Es gilt wundersame Landschaften und vergessene Schätze zu entdecken und so manches Abenteuer zu erleben. Wer kennt den Weg der zu Kapitän Nemos Gold führt? Das außergewöhnlich schöne Labyrinthe-Buch der polnischen Künstlerin nimmt den Leser mit an Bord des gigantischen U-Boots von Kapitän Nemo bereit für spektakuläre Abenteuer. Verschlungene Labyrinthe geheimnisvolle Suchbilder und spannende Rätsel laden ein zum Staunen Entdecken und Träumen. Außergewöhnlich schöne Illustrationen Die polnische Illustratorin Aleksandra Artymowska ist bekannt für ihre detaillierten phantasievollen Zeichnungen die auch dieses Werk wieder zu etwas ganz Besonderem machen. Das Hardcover besticht zudem durch die knallige Sonderfarbe und eine aufwändige Spotlackveredelung. 96 Seiten Illustrationen: Aleksandra Artymowska - Lieferung nur nach Deutschland -

Anbieter: Moses-verlag.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot