Stöbern Sie durch unsere Angebote (489 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

U-Boote
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Wie viele U-Boote mit dem Namen ´´Nautilus´´ gab es? - Wer hat das erste dieselelektrische U-Boot entwickelt? - Wer war Günther Prien? - Was sind ´´Einhüllen-U-Boote´´? - Wann ging die K-141 ´´Kursk´´ unter? - Welches Tiefsee-U-Boot entdeckte die untergegangene RMS ´´Titanic´´? - Wie hieß das erste Atom-U-Boot der Welt? In diesem interessanten Nachschlagewerk über U-Boote findet der Leser Antworten auf wichtige Fragen aus der langen internationalen Geschichte der Unterseeboote. In kurzen, verständlichen Texten erklärt der Autor die Entwicklung weltweit - im Auftrag von Militär und Wissenschaft. Großzügige Tabellen mit den interessantesten technischen Daten der einzelnen U-Boote sowie über 160 teils farbige Abbildungen liefern zusätzliche wertvolle Informationen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Modell-U-Boote
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Modell-U-Boote Einstieg in eine faszinierende Technik Modell-U-Boote üben genau wie ihre großen Vorbilder eine besondere Faszination aus. Die verwendete Technik mit ihren Besonderheiten und speziellen Ansprüchen an Genauigkeit machen Modelle von U-Booten zu einer Herausforderung für jeden, der sich an den Nachbau wagt. Günter Hensel beschreibt in diesem Buch die Grundlagen des U-Boot-Modellbaus und die Besonderheiten, die es zu beachten gilt. Verschiedene Tauchtechniken werden dabei genauso dargestellt, wie die speziellen Anforderungen an die verwendete Bau- und Fernsteuertechnik. Von Fertigmodellen, über Bausätze bis hin zu den ersten Planbauten geht die Vorstellung verschiedener U-Boot-Modelle und ihrer Technik. Dieses Buch gibt Ihnen die Grundlagen für den Einstieg in eine der faszinierendsten Sparten des Schiffsmodellbaus. Aus dem Inhalt: Die Geschichte der U-Boote Vorbilder und Modelle Tauchtechniken Bautechniken und Materialien Kunststoffe Rümpfe laminieren Verschlusstechniken Fertigmodelle Baukästen und Umbauten Planbauten Fernsteuertechnik Betriebssicherheit Fahrbetrieb und geeignete Gewässer Modell-U-Boot-Treffen und Vereine Unterwasseraufnahmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Atom-U-Boote
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zweiten Weltkrieg hatten sich U-Boote als ernstzunehmende und gefährliche Waffe erwiesen. Allerdings beschränkte der konventionelle Dieselantrieb ihre Reichweite und die Länge der möglichen Tauchgänge. Zudem waren sie während der notwendigen Frischluftzufuhr für die Motoren per Schnorchel extrem gefährdet. Als die USA 1955 mit der atomgetriebenen ´´Nautilus´´ das Atom-U-Boot-Zeitalter einläuteten, waren alle diese Nachteile mit einem Schlag beendet und die großen U-Boot-Flotten weltweit mussten nachziehen. Ingo Bauernfeind schildert in diesem Typenkompass die Entwicklung der Atom-U-Boote der Nato-Staaten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Alliierte U-Boote
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutsche U-Boote sind oft beschrieben worden, die alliierten U-Boote so gut wie gar nicht. Das ändert sich nun - mit dem neuen Typenkompass von Marine-Spezialist Hans Karr. Mit gewohnter Kompetenz porträtiert der Autor die U-Boote der deutschen Kriegsgegner: Er präsentiert hier Bilder, Daten, Fakten und Details zu den Bootstypen aus den USA, Großbritannien, Frankreich, der UdSSR und den Niederlanden. Eine längst überfällige Ergänzung unserer Typenkompass-Reihe, die über die Technik hinaus auch die wichtigsten Einsätze - von der Blockade der Seewege im Atlantik bis hin zu den Angriffen im Pazifik - beleuchtet..

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
U-Boote am Feind
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erzählt vom Kriegsalltag deutscher U-Boot-Fahrer. 45 Erlebnisberichte beleuchten den U-Boot-Krieg im Atlantik. Zu Wort kommen zahlreiche deutsche U-Boot-Kommandanten, darunter einige der erfolgreichsten der kaiserlichen Marine, wie Weddigen, Hersing, Arnauld, Haiungs, Dönitz, König, Rose, Steinbrinck, de Terra, Werschkull, Akkermann, Mellenthin, Ruf, Boldt und von Preußen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Atom-U-Boote
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als im Jahr 1954 die USA ihr erstes von Atomenergie getriebenes U-Boot vorstellte, war das in der Welt der Unterseeboote ein Paradigmenwechsel. Waren bisher Dauer der Tauchgänge und Reichweite der Boote sehr begrenzt, konnten diese nun fast ohne Einschränkungen ausgedehnt werden. Selbstverständlich, dass auch die UdSSR hier nicht lange nachstand und im Jahr 1958 mit der ´´Leninski Komsomol´´ ihr erstes eigenes Atom-U-Boot zum Einsatz brachte. Ingo Bauernfeind stellt in diesem Typenkompass alle atomgetriebenen U-Boote der Sowjetunion und Russlands vor, die diese in der Spanne nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute entwickelt haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
U-Boot-Jäger
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach 1945 entwickelten sich die durch den Krieg gefürchteten U-Boote weg von der ausschließlichen Angriffsrolle auf Schiffe hin zu riesigen Raketenträgern, die ein Atomwaffenarsenal an Bord haben und im Ernstfall ganze Länder ausradieren könnten - eine bis heute sehr ernstzunehmende Bedrohung, der eine Fülle von hochinteressanten Flugzeugtypen gegenübersteht: U-Jagdflugzeuge sind speziell entwickelte oder entsprechend umgerüstete Maschinen, die über den Meeren Jagd auf getauchte U-Boote machen, diese aufspüren und effektiv bekämpfen. Ein äußerst spannendes Thema erwartet den Leser in diesem Band von Heiko Thiesler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die U-Boot-Falle
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Europa stehen die Zeichen auf Sturm, doch nicht einmal die Männer des U-Boots E 2 ahnen, dass ihre Erprobungsfahrten in der Nordsee einer vorweggenommenen Mobilmachung dienen. Nach dem 3. September 1939 wird aus den scheinbaren Planspielen grausamer Ernst. Als ein Viermastschoner aufkreuzt, den die Deutschen als harmloses Museumsschiff einstufen, schnappt eine raffinierte britische U-Boot-Falle zu. Der Krieg scheint für Kaleu Richter und seine Besatzung vorbei zu sein, doch dann werden die Karten neu gemischt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das U-Boot-Tribunal
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Winter 1944/45: Die russische Armee drängt nach Westen, aber die nationalsozialistische Endsiegpropaganda tönt weiter, und eine Evakuierung von Flüchtlingen aus Ostpreußen wird abgelehnt. Doch eine Gruppe von deutschen Marineoffizieren springt mit einem Plan in die Bresche, der für sie alle, wenn er vorzeitig bekannt wird, das Kriegsgericht bedeutet. Was ursprünglich dazu gedacht war, rund tausend U-Boot-Fahrer in den Westen zu bringen, wird für zwei Millionen Menschen zur rettenden Brücke über See - oder zur letzten Reise. Denn zwischen den lauernden russischen U-Booten und den Flüchtlingsschiffen operiert nur eine Handvoll kleinerer deutscher Einheiten, darunter auch ein U-Boot unter Fregattenkapitän Arne Thomsen, der versucht, das Schlimmste zu verhindern ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Das U-Boot-Netz
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das britische Mini-U-Boot XE 51, eine geheime Entwicklung für Sabotageaktionen, erhält den Auftrag, ein deutsches Schwimmdock an der Adria, von dem bei der geplanten Invasion der Alliierten in Italien eine erhebliche Gefahr ausgehen könnte, zu sprengen. Kommandant der vierköpfigen Besatzung ist Ralph Curtis, ein Mann, dem es in brenzligen Situationen manchmal an eiserner Nervenstärke mangelt. Der bisherige Kampftaucher der kleinen Crew musste dies bei dem Versuch, ein U-Boot-Sperrnetz unter Wasser mit einer Stahlschere zu durchtrennen, mit dem Leben büßen. Sein Nachfolger als Froschmann ist Ian Jervis, ein ziemlich grüner Junge, was die Mission, der XE 51 entgegensteuert, noch heikler werden lässt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot